CL 2019/2020




Alle Spiele der CL.

Re: CL 2019/2020

Beitragvon inter » Fr 4. Okt 2019, 12:49

Figo hat geschrieben:tolles Spiel gegen Barca. Ein Elfer nicht bekommen.

Dann kam halt die individuelle Klasse von Barca zum Vorschein. Die kannst einfach 90 Minuten auch nur schwer verteidigen.
Bzw. können die uach ganz leicht von der Bank immer wieder mal nachlegen...

Die Art und Weise wie wir aufgetreten sind, hat mir gefallen und macht Lust auf mehr.
Der Saisonstart war extrem gut, hoffe nur wir ärgern uns am Ende nicht über das X gegen Prag..


Geärgert haben wir uns darüber schon genug. Hoffe heuer eigentlich primär auf ein sehr gutes Abschneiden in der Liga (Top-3, eher Top-2 für mich ein Muss, eventuell sogar mit sensationellem Sieg) und die Cl ist ein netter Bonus. Wenn man aufsteigt ist sowieso alles gut, wenn man Dritter wird, wäre mir ein EL-Finalsieg eigentlich lieber als ein Ausscheiden im Achtelfinale der CL. Soviel wie man investiert hat - da sollt schon irgendwie ein Titel rausschauen und sei es die Coppa Italia. Heuer muss eine Siegermentalität rein. Es wurde so viel reingesteckt und man hat sich dabei gegönnt, sehr teure Spieler bei anderen Vereinen "rumliegen" zu haben - da muss sportlich einfach was gelingen. Gegen Barca sah es schon sehr gut aus. Hoffe, sie haben sich nicht verausgabt, Juve wäre jetzt eh wichtiger. Asamoah sah sehr geschafft aus am Ende. Eventuell regeneriert er sich gut, oder vielleicht spielt Biraghi?
inter
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 15:46

von Anzeige » Fr 4. Okt 2019, 12:49

Anzeige
 

Re: CL 2019/2020

Beitragvon Figo » Mo 7. Okt 2019, 09:23

also Neapel ist aktuell nicht gut drauf, dass müsste man nützen und Zweiter werden!
An den Scudetto glaube ich nach dem gesrigen Dämpfer nicht, aber wer weiß, es sind noc viele Punkte zu holen und Juve kann schon auch mal Federn lasssen.
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: CL 2019/2020

Beitragvon campione » Mo 7. Okt 2019, 10:22

glaub ich nicht dran. Wann lässt Piemonte Calcio schon mal Federn in der Liga? I.d.R. fangen sie erst an zu schlampern wenn sie schon so gut wie Meister sind. Oder aber wenn sie zu Saisonbeginn noch nicht in Fahrt sind.
Hätten wir gestern gewonnen hätte ich den Hauch einer Chance gesehen aber da Piemonte bereits jetzt Tabellenführer ist... no chance.

Naja, war immerhin ein schönes Gefühl mal wieder ein paar Wochen an der Spitze zu stehen... Aber das wird's für diese Saison gewesen sein, nächstes Jahr dann vielleicht wieder.

Ich denke Platz 2 vor Napoli zu holen ist ein lohnenswertes und realistisches Ziel. Aber auch das wird hart genug, trotz Polster aktuell.

Mach mir aber Sorgen, dass wir wenn wir einmal ein paar Punkte abgeschlagen hinter der Spitze sind wieder mit diesem "naja ,hauptsache für die CL qualifizieren"-Modus anfangen. Dann wird nämlich sogar Platz 4 am Ende wieder knapp :roll:
Sollte das wirklich alles eintreffen inkl. erneutem Wintereinbruch etc., ist sowieso Hopfen und Malz verloren.
Wer soll es dann noch schaffen uns Mentalität einzubläuen, wenn nicht General Conte?
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

Re: CL 2019/2020

Beitragvon Figo » Mo 7. Okt 2019, 11:32

da hoffe ih auch auf Conte. Ich glaube einfach, dass Conte einer ist, der jedes Spiel gewinnen will und immer 100 % sehen will.
Und dass er es schafft, eben diese Mentalität aus den Köpfen heraus zu bekommen.
Es ist einfach schlimm, wie viel Juve enteilt ist. Wusste auch nicht, dass wir so eine schlehcte Statistik gegen Juve in letzter Zeit haben.
Dazu die vielen Scudetto von Juve, wo wir bestenfalls 4 in der Liga waren.
Es muss jetzt eine Aufholjagd stattfinden und das Turiner Pack wieder mal vom Thron gestossen werden!
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: CL 2019/2020

Beitragvon inter » Mo 7. Okt 2019, 12:39

Finde es etwas früh, nach sieben Spieltagen mit sechs Siegen den Titel schon komplett abzuschreiben. Hoffe, genau diese Mentalität lässt Conte bei den Spielern nicht zu.
inter
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 15:46

Re: CL 2019/2020

Beitragvon campione » Mo 7. Okt 2019, 15:16

Ist nicht so, dass ich jemals daran geglaubt hab. Aber mit 5 Punkten Vorsprung und dieser Euphorie im Nacken hätte ich dann langsam aber sicher an eine kleine Außenseiterchancen geglaubt.

Wie dem auch sei, es sollte halt nicht sein. Und seh da auch ehrlich gesagt nicht wann und wie wir die diese Saison nochmal einholen sollen. Die sind jetzt schon an der Tabellenspitze... Da gabs in den vergangenen Jahren schon ganz andere Saisons wo sie nach 7 Spielen deutlich schlechter dran standen und trotzdem sind sie am Ende jedes mal Meister geworden.
Und da Napoli nach der kurzen Zeit auch schon wieder 6 Punkte Rückstand hat ist es abzusehen, dass sie wieder nicht vom Thron zu stoßen sind. Die werden durchziehen bis zum Schluss wie üblich.
Ich geh auch gerne eine kleine Wette mit Einsatz ein, dass sie von heute an bis zum 38. Spieltag ununterbrochen an der Tabellenspitze stehen werden.

Nichtsdestotrotz sollten wir weiterhin versuchen jedes Spiel zu gewinnen, damit WENN Piemonte doch mal einen richtigen Einbruch erleiden sollten, wir diejenigen in der Pole Position sind und nicht Napoli oder so.

Stand heute tippe ich aber auf einen soliden Platz 3 zu Saisonende mit etwas Luft zum 4. Napoli wird uns denke ich im laufe der Zeit auch noch holen.
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

Re: CL 2019/2020

Beitragvon Figo » Mo 7. Okt 2019, 16:18

Dieses Neapel macht mir überhaupt keine Angst. Denke, da sollten wir schon zumindest bis zum Schluss um den zweiten Platz spielen können.
In der CL ist es anders.
Da sollte der zweite Platz absolut machbar sein.
der BVB macht aktuell eine sehr schlimme Phase durch (schlechtester Saisonstart seit 5 Jahren).
In der Liga zuletzt 3 x 2:2 gespielt.
Für den Trainer könnte es eng werden.
Also wann, wenn nicht jetzt?
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: CL 2019/2020

Beitragvon inter » Mo 7. Okt 2019, 16:35

Wäre eigentlich mit einem soliden 3. Platz nicht sonderlich zufrieden. Denke, den hätt man auch billiger haben können.
inter
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 15:46

Re: CL 2019/2020

Beitragvon campione » Di 8. Okt 2019, 07:04

ich schon. Würde bedeuten, dass wir unserer Kaderstärke entsprechend performt haben (Napoli ist mMn immer noch leicht über uns anzusiedeln + sind sie viel eingespielter) und das fände ich nach Jahren des underperformens in Anbetracht eines neuen Coaches und vielen neuen Spielern eine gute Leistung. Und nicht zuletzt würde es auch beduten, dass der Pfeil weiterhin konstant nach oben zeigt.

Ich kann die Ungeduld verstehen. Aber von heut auf morgen geht es halt nicht, auch nicht mit der Brechstange.

Btw war unser Mercato doch mMn gar nicht so teuer (darf er ja laut FFP auch gar nicht).
-100 Mio sind heute doch nichts besonderes mehr und zudem: Hätte Icardi sich nicht bis zum letzten Moment so dermaßen vereinsschädigend verhalten wäre das minus sogar noch weitaus geringer. Diese Einnahmen verschieben sich jetzt halt (hoffentlich) aufs nächste Jahr.
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

Re: CL 2019/2020

Beitragvon Figo » Di 8. Okt 2019, 07:45

Der Lukaku-Icardi Deal macht es halt schon teuer.
Man wird halt erst nächste Saison sehen, wie es sich auswirkt..
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

VorherigeNächste

Zurück zu UEFA Champions League

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron