Sommermercato 2019




Gerüchte oder Verhandlungen.

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon inter » Do 8. Aug 2019, 07:51

Figo hat geschrieben:Lukaku also fix.
Nun was macht man jetzt mit Icardi?
Ich hoffe, er wird nicht verscherbelt.
Auf der anderen Seite wenn Dzeko nicht kommen, wird man ihn doch gebrauchen können.
Ein Sturm mit Lukaku und Icardi hätte auch was, wäre sicherlich der stärkste der Serie A.

Mit dem Sturm und der Verteidigung würde man definitiv einen Riesensprung nach vorne machen.
Auf links bin ich noch immer skeptisch. Perisic scheint nicht die Rolle ausfüllen zu können bzw. ganz in Contes Vorstellungen reinzupassen.
Asamoah gefällt mir nicht, aktuell scheint Dalbert vorne zu sein.


Er hatte noch nicht die medizinischen Tests und unterschrieben ist auch noch nichts. Fix ist was anderes, aber es schaut gut aus.
Hoffe, dass Lukakus Verpflichtung bedeutet, dass der noch in dieser Saison 34 werdende Dzeko nicht verpflichtet wird. Dzeko tät ich günstig schon nehmen, aber vor allem nach dem Nainggolan-Deal des Vorjahres hab ich wirklich keine Lust, dass Inter denen noch einmal einen Rentner von der Gehaltsliste nimmt, noch dazu so einem derart teuren Preis!
Hoffe, dass Icardi nicht verscherbelt wird, aber seh eigentlich kaum Platz für zwei derart ähnliche Stürmertypen. Dybala oder Lautaro passen besser als Sturmpartner zu jedem der beiden als die beiden zueinander.
Traumhaft wäre natürlich Dybala-Icardi und Lautaro-Lukaku in Rotation, aber das kann sich kein Club der Welt leisten, wenn man nicht gerade zu einem Dreiersturm greift - was ja auch iene Option wäre, aber dafür müsst eigentlich das Geld fehlen. Lautaro-Lukaku und Politano-Perisic wären eh schon gut, wenn man Perisic gegen einen Ersatzstürmer von Niveau eintauschen kann, wäre es natürlich noch besser.
inter
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 15:46

von Anzeige » Do 8. Aug 2019, 07:51

Anzeige
 

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon inter » Do 8. Aug 2019, 07:55

campione hat geschrieben:@ Icardi: gegen Dybala eintauschen ;) Sobald das englische Transferfenster zu hat steigen unsere Chancen auf ihn deutlich.
Angeblich kommen für ihn nur PSG und Inter in Frage. PSG funktioniert nur wenn sie Neymar nicht los bekommen und ich persönlich glaub nicht daran, dass jemand das Geld für Neymar zahlt. PSG wird auf ihm sitzen bleiben.

Dybala-Lukaku wäre echt ein Traum!

campione hat geschrieben:@ Perisic: Der spielt überhaupt keine Rolle mehr, sein Wechsel wurde freigegeben. Finde ich auch richtig wenn Conte ihn nicht als Winger sieht, weil im Sturm kannst ihn nicht gebrauchen. Auch bei ihm wären wir wohl bereit ihn per Leihe ziehen zu lassen (also wenn ihr mich fragt sind wir reich :lol: :mrgreen: :D :lol: :P )

Bei Perisic bin ich echt unschlüssig. Einerseits hätte ich ihn als viel laufenden Arbeiter ideal für so eine Formation erachtet. So, wie er anfangs bei Inter gespielt hat, hätte er auch den Abschluss, um als Stürmer zu agieren. So wie er zuletzt drauf war, intern nur Stunk gemacht, offensiv vorwiegend über Flipper-Schüsse getroffen und öfter den Gegner als den Mitspieler gefunden, braucht ihn natürlich keiner. Versteh immer noch nicht, wieso man ihn nicht direkt nach dem WM-Finale hergegeben hat. Jetzt, wo keiner mehr was für ihn zahlt, kann man ihn auch gleich behalten. Abgeschrieben wird er ja jetzt wohl sein, also eine Leihe wäre für mich komplett unlogisch. Außer mit einer Klausel, dass er nicht gegen Inter spielen darf, aber innerhalb der Liga: dann kann er nur den Konkurrenten schaden, nicht aber uns. ;)
inter
 
Beiträge: 321
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 15:46

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon Figo » Do 8. Aug 2019, 10:26

wir verpassen einfach zu oft den richtigen Zeitpunkt zum Verkaufen.

Ein Sturm mit Dybala und Lukaku wäre der Oberhammer, Lukaku und Icardi würde nicht funktionieren,
das wäre wie wennst Vieri und Inzaghi in ein Team steckst....
Dybala würde das spielende Elemtent darstellen was uns so sehr fehlt.
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon PesGamer » Do 8. Aug 2019, 12:17

Figo hat geschrieben:wir verpassen einfach zu oft den richtigen Zeitpunkt zum Verkaufen.

Ein Sturm mit Dybala und Lukaku wäre der Oberhammer, Lukaku und Icardi würde nicht funktionieren,
das wäre wie wennst Vieri und Inzaghi in ein Team steckst....
Dybala würde das spielende Elemtent darstellen was uns so sehr fehlt.


also wie vieri und Inzaghi ist jetzt übertrieben, gerade Lukaku ist jemand der auch gern ins Dribbling geht und Icardi kann auch anders wenn man es erwartet von Ihm. Das kann man sicherlich machen die beiden spielen zu lassen, aber besser wäre natürlich ei n Icardi-Dybala Tausch
PesGamer
 
Beiträge: 109
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 12:12

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon Figo » Fr 9. Aug 2019, 09:14

Wenn man es schafft, ICardi, Valero, Joao Mario und Perisci abzugeben, wäre SMS ein Traum.
Jetzt wo der Markt in Englang geschlossen hat, hört man eigenltich nichts.
Nur Lazio wird ihn ganz ganz schwer abgeben und wenn dann nur zu einem Mondpreis.

SMS und Dybala und aus meiner Sicht wäre die Meisterschaft drinnen, zweiter Platz ein Muss!
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon campione » Di 13. Aug 2019, 12:07

Fiorentina und Inter diskutieren über einen Tausch zwischen Dalbert und unseren ex Jugend Spieler Biraghi.


Und es soll genau was bringen Durchschnitt gegen Durchschnitt einzutauschen??

Halte davon wenig, da würde man nichts gewinnen. Hab letztens mal mit einem Fiorentina-Fan über Biraghi geredet, der meinte auch "für Fiorentina solide aber für einen Verein mit höheren Ansprüchen eher nicht zu gebrauchen"...

Dalbert war doch in der Vorbereitung gar nicht mal so schlecht. Also wenn wir einen LV holen dann bitte einer der deutlich besser ist, sonst lohnt es sich gar nicht.
Kann mir das ehrlich gesagt nur so erklären, dass wir Biraghi wollen um mehr home-grown Spieler zu haben.
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon fenomeno » Mi 14. Aug 2019, 08:51

Biraghi war doch letzte Saison sogar oft im National Team aufgerufen worden. Der hat sich aufjedenfall gesteigert. Denke er ist aufjedenfall etwas besser als Dalbert. Vorallem seine technick. Dalbert ist ja was schüsse und flanken angeht enorm schlecht muss man sagen...
Benutzeravatar
fenomeno
Administrator
 
Beiträge: 315
Registriert: Di 29. Nov 2016, 13:53

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon campione » Mi 14. Aug 2019, 09:54

Wurde D'Ambrosio auch ein paar mal...
In die SA nominiert zu werden ist als AV derzeit nicht gerade ein Qualitätsmerkmal.

Enorm schlecht würde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Technische Defizite hat er wirklich aber die Flanken find ich eig ok. Fand ihn in der Vorbereitung insgesamt wirklich grundsolide. Enorm schlechte Flanken sind eher das was Candreva auf der Gegenseite macht xD Wobei der aber in Contes System mMn auch eine wesentlich solidere Figur abgibt... bis auf die Flanken halt.

Wie auch immer: Wenn man sagt Dalbert und Candreva sind zu schlecht für Inter dann ist das ok, aber dann braucht man bitte nicht mit einem Biraghi kommen... Wenn nicht genug Geld da ist und andere Positionen nunmal Prio haben würde ich das lieber auf den nächsten Sommer vertagen bevor ich irgendwelche Alibi-Transfers tätige...

____

edit: Ihr müsst euch mal die Kommentare von Bayernfans zu Perisic auf Facebook oder einschlägigen Internetforen reinziehen :lol:
Perisic ne Pfeife ... Inter Mailand ein Gurkenverein... man fühlt sich in die Zeit von Ottl, Pranjic und Ali Karimi zurück versetzt... etc.
Mann sind die abgehoben! Manchmal hat man das Gefühl die meisten Bayernfans haben das letzte Bayernspiel im Triplejahr gesehen :roll: Haben wohl verpasst, dass ihnen von der europäischen Konkurrenz in den letzten Jahren ganz schön der Rang abgelaufen wurde. Bayern gehört aktuell maximal zu den Top 10, mehr nicht. Von einem wirklichen Toptransfer sind die meilenweit entfernt, Sane war nur denkbar weil er deutscher ist.

Hoffe dass wir sie in der CL bekommen, wird nach 8 Jahren mal wieder Zeit für eine Abreibung von unserem Gurkenverein ;)
Und als Gruppenkopf sind die Bayern eh mit das schwächste Los. Also hoffe ich, das wir sie bekommen in der Gruppenphase.

Bzgl. Perisic finde ich, dass er für Bayern kein schlechter Transfer ist. Für sie wenig finanzielles Risiko, sie nehmen erst mal den ganz großen Druck raus weitere Flügel zu verpflichten, er ist international Erfahren (auch BuLi), besitzt Qualität etc.
Denke, dass er sogar recht viel spielen wird, mehr als die meisten denken. Für Landsmann Kovac ist der nämlich keine C-Lösung sondern Wunschtransfer! Coman und Gnabry sind außerdem oft verletzt.
Glaub auch dass Ivan gute Leistungen in D abrufen wird. Er hat bei uns immer gut gescort und in der Bundesliga als Bayernspieler sollte das nochmal eine Ecke leichter fallen.

Für uns wär es zu wünschen, denn dann wird Bayern evtl. sogar die KO ziehen (wenn Kovac noch Coach ist) oder es wird wenigstens andere Interessenten auf den Plan rufen. Bei einem scheitern von Conte (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe) wäre sogar eine Rückkehr denkbar.
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon Figo » Mi 14. Aug 2019, 11:33

Die Jugos untereinander funktionieren ganz anders. Das war das gleiche mit REbic, Kostic, Jovic bei Frankfurt als Bobic und Kovac das Sagen hatten.
Ich glaube, dass diese Spieler nirgendwo sonst so auftrumpfen, wie wen sie gemeinsam spielen, außer sie spielen fürs Nationalteam.
Da wird nochmal mit mehr Einsatz gespielt. Da kannst eigentlich immer davon ausgehen, dass die ganz anders auftreten.
Karten, übles Eisnteigen, protestieren, ist immer dabei.

Zum Thema. Also beide Flügel sind für mich nichts. Ehrlich, Dalbert habe ich auch nicht so schlecht gesehen in der Vorbereitung, aber davor war er grottig, dazu hat er auch kaum mal die Dreierkette gepsielt.
Da traue ich Candreva mehr zu, dass er macht auf der anderen Seite.
Aber beides ist halt auch nur die B-Lösung.

Bayern ist generell extrem abgehoben, die haben mit Salihamidzic jemanden komplett falschen auf dem Sessel sitzen.
Wie gesagt, sie haben mit dem Triple und danach mit Guardiola extrem profitiert. Aber aktuell bauen die viel Mist...
Man kann als Bayernhasser nur hoffen, dass Salihamidzic lange dort bleibt..
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Re: Sommermercato 2019

Beitragvon campione » Mi 14. Aug 2019, 12:51

Auf Rechts wird Candreva erst mal gesetzt sein zu Beginn. Hoffe aber, dass Lazaro ihm sobald wie möglich den Rang abläuft.
Bitte, bitte, bitte lieber Gott, lass uns einmal einen Glückstreffer auf dieser Position gelandet haben (auch wenn die Einschätzung vieler BuLi-Fans nicht unbedingt darauf hoffen lässt)

Auf Links stünde mMn sowieso Asamoah in der Hackordnung vor Dalbert. Und Asa war unter Conte richtig stark im 352 auf dieser Position. Hab da auch ein gutes Gefühl, der Mann passt gut auf die LM Position. Ist ein richtig starker Dribbler und kann durchaus gute Offensivimpulse geben. Seine Ballverluste die natürlicherweise dadurch öfters entstehen, dürften im 352 eher zu verkraften sein als in einem 4er-Ketten-System.

Conte wird schon wissen was er macht, er hatte immer ein gutes Händchen auf dieser Position und mitnichten waren seine Spieler dort stets Weltklasse (etwa ein Moses, Candreva, Lichtsteiner oder eben Asa). Würde er dort so dringenden Bedarf sehen würde da auch mehr passieren.
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

VorherigeNächste

Zurück zu Transfermarkt

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron