U21 EM in Italien




WM, EM, CA bis hin zu den Testspielen.

Re: U21 EM in Italien

Beitragvon campione » Mo 1. Jul 2019, 13:21

Figo hat geschrieben:Italien hatte echt eine gute Truppe.
Aber Spanien hat das eigenltich recht souverän und mit wenig Mühe geholt.
Kam mir so vor, als hätten sie jederzeit nachlegen können.
Gegen Frankreich (und die hatten schon sehr sehr gute Einzelspieler) warne sie in Rückstand und haben das noch gedreht.


Naja also wenn Italien es nicht gegen Polen selbst verkackt hätte, wäre Spanien ja bereits in der Vorrunde baden gegangen. Also so locker und souverän und ohne Mühe war es dann doch nicht ;)

Figo hat geschrieben:Was ich nicht versthee ist, da geht es um die U21.
Warum waren da zum Teil 22 und 23 jährige dabei?
zb. Dahoud und Ruiz sind 23.


War doch schon immer so.
Der Stichtag fürs Alter ist der Tag an dem die Quali beginnt, wer da unter 21 ist, ist spielberechtigt.
Alles andere wär ja unfair, wenn einem Spieler die Quali mitzuverdanken ist und er dann nicht mehr am Turnier starten kann weil er mittlerweile zu alt ist...
campione
 
Beiträge: 453
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:17

von Anzeige » Mo 1. Jul 2019, 13:21

Anzeige
 

Re: U21 EM in Italien

Beitragvon Figo » Mo 1. Jul 2019, 13:40

ahso ist das. Die Regelung kannte ich nicht.
Figo
 
Beiträge: 377
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

Vorherige

Zurück zu National

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron