Napoli - Inter; 19.05.2019; 20:30




Von Freundschaftsspielen bis hin zu den Pflicht Spielen.

Re: Napoli - Inter; 19.05.2019; 20:30

Beitragvon Figo » Mi 22. Mai 2019, 10:20

PesGamer hat geschrieben:
Figo hat geschrieben:naja, Barbosa hat sich auch in Brasilien bewiesen.
Also mich hat Lautaro noch nicht überzeugt, da muss mehr kommen. Ok, er ist vielleicht spielstark und müsste anders angespielt werden.
Die Taktik mit den Flanken auf ihn ist völlig falsch.
Aber seien wir ehrlich, Mertens ist auch kleiner, aber wie er da den Kopfball setzt und vor Miranda und Skriniar zum Ball kommt, war erste Sahne.
Sicherlich für das erste Jahr in Europa war das ok, aber von einem Leistungsträger ist er - für mich - noch weit weg....


Mertens ist ja aber mittlerweile auch sehr Erfahren mit seinen 31 Jahren, ich glaube in Lautaros Alter war der auch noch nicht so Kopfballstark ;)


deswegen meinte ich, dasss Lautaro aktuell eher keine Hilfe ist und Spalle die Experimente lassen muss.
Wen wir nur mit einem Stürmer spielen, dann muss da einer da vorne sein, der kaltblütig, kaltschnäuzig und abgezockt ist und einfach die Buden reinmacht und nicht pro Spiel drei Chancen leichtfertig vertandelt!
Figo
 
Beiträge: 368
Registriert: So 25. Dez 2016, 14:04

von Anzeige » Mi 22. Mai 2019, 10:20

Anzeige
 

Re: Napoli - Inter; 19.05.2019; 20:30

Beitragvon PesGamer » Mi 22. Mai 2019, 12:36

Figo hat geschrieben:
PesGamer hat geschrieben:
Figo hat geschrieben:naja, Barbosa hat sich auch in Brasilien bewiesen.
Also mich hat Lautaro noch nicht überzeugt, da muss mehr kommen. Ok, er ist vielleicht spielstark und müsste anders angespielt werden.
Die Taktik mit den Flanken auf ihn ist völlig falsch.
Aber seien wir ehrlich, Mertens ist auch kleiner, aber wie er da den Kopfball setzt und vor Miranda und Skriniar zum Ball kommt, war erste Sahne.
Sicherlich für das erste Jahr in Europa war das ok, aber von einem Leistungsträger ist er - für mich - noch weit weg....


Mertens ist ja aber mittlerweile auch sehr Erfahren mit seinen 31 Jahren, ich glaube in Lautaros Alter war der auch noch nicht so Kopfballstark ;)


deswegen meinte ich, dasss Lautaro aktuell eher keine Hilfe ist und Spalle die Experimente lassen muss.
Wen wir nur mit einem Stürmer spielen, dann muss da einer da vorne sein, der kaltblütig, kaltschnäuzig und abgezockt ist und einfach die Buden reinmacht und nicht pro Spiel drei Chancen leichtfertig vertandelt!


Deswegen sollte bei einem vermuteten Doppesturm unter Conte Lautaro ja nicht das problem darstellen mit seiner spielerischen stärke wenn Icardi da mitstürmt
PesGamer
 
Beiträge: 106
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 12:12

Vorherige

TAGS

Zurück zu Die Partien

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron